TT-Herren II mit 9:0 Kantersieg

Kreisliga B Gruppe 4
SVE Hohbuch Reutlingen II – TSG Upfingen II 9:0
Am Samstagabend traten die Gäste aus Upfingen bei unseren Herren II an. Die Upfinger hatten aus den letzten drei Spiel 4:2 Pkt. erspielt und dabei den Top-Teams, aus Urach und Böttingen, jeweils ein Unentschieden abgerungen. Die Herren II waren somit vorgewarnt, bei einer Niederlage wär Upfingen punktgleich mit den Herren II gewesen. Alles sprach für ein spannenden abendfüllendes Spiel, jedoch kam alles ganz anderes. Überaschenderweise konnten die Herren II alle drei Eingangsdoppel gewinnen. Orhan Saglam, an der Seite von Egbert Bauer, sowie Rainer Link, mit Steven Ankele, konnten jeweils Ihr Spiel mit 3:0 gewinnen. Wesentlich mehr Mühe hatte Günter Wurster / Moritz Schäfer, nach einem 1:2 Rückstand folgte ein +7 und +3 zum 3:2. Mit diesem 3:0 Vorsprung im Rücken, verzichtete Günter, aufgrund seiner Rückenprobleme, auf seine Einzelspiele. Orhan, Rainer und Steven, konnten alle Ihre Spiele deutlich mit 3:0 gewinnen, so dass die Herren II, zur Überraschung aller, schon mit 6:0 in Front lagen. Egbert gewann dann 3:1. Das erste hart umkämpfte Spiel des Abend trug Geo Grieb aus, Er siegte mit +13, -5, -7, +8 und 16:14. Moritz Schäfer hatte es also in der Hand, den Matchpunkt dieses Spieles zu erzielen. Er erspielte sich, ruhig, konzentriert und besonnen, einen 3:1 Sieg. Keiner in der Halle konnte so recht glauben dass dieses Spiel mit 9:0 enden würde.
Spielstatistik aus unser Sicht:
Doppel 3:0, Vorne 2:0, Mitte 2:0, Hinten 2:0
Sätze 27:6, Fünfsätze 2:0, Knappe Sätze 5:2
Spieldauer 1:45 Std.