Tischtennis Herren 2 mit „positiver“ 5:9 Niederlage.

Da die Herren I zwei Spieler der Herren II benötigten und ein weitere Spieler kurzfristig erkrankt war, rechneten wir uns gegen den Kreisliga-A Absteiger TSV Urach I nicht sehr viel aus.
Das Spielziel aller war von Anfang an, zumindest den Ehrenpunkt zu erzielen.
Bereits in den Eingangsdoppeln gelang Orhan Saglam mit Günter Wurster ein 3:0 Sieg gegen die Paarung Nr.2/Nr.3 der Gäste aus Urach. Unsere beiden anderen Doppel wurden jeweils mit 0:3 Sätzen verloren.
Im ersten Einzel des Tages hatte Orhan Saglam kein Probleme mit der Nr.2 der Gäste, was zum Zwischenstand von 2:2 führte.
Bei Spielstand von 2:4 konnte unser auf Nr.4 aufgerückte Moritz Schäfer in der Mitte gegen die Nr.3 der Gäste mit 3:1 gewinnen.
Anschliessend konnte Jonas Winkler als Nr.5 gegen die Gäste Nr.6 auch gewinnen und es Stand 4:4.
Danach gingen wieder zwei Spiel wieder deutlich an unsere Gäste.
Günter Wurster, musste zwei Paarkreuze höher spielen, trotzdem gelang Ihm ein 3:0 Sieg gegen die Nr.2 der Gäste, was zum Zwischenstand von 5:6 führte, nun keimte etwas Hoffnung auf ein mögliches 8:8 Unentschieden auf.
Die folgende drei Spiele waren entsprechend hart umkämpft. Leider gelang weder Geo Grieb, Moritz Schäfer, noch Jonas Winkler einen Sieg, so dass wir unserem Gegner zum 9:5 Sieg gratulieren mussten.
Spielstatistik:
Doppel 1:2, Vorne 2:2, Mitte 1:3, Hinten 1:2, Satzverhältnis 18:28, Fünfsätze 0:0, Viersätze 1:3